28 Januar 2008

Morgen

Posted in Erasmus, Leben um 3:07 am von G. Neuner

Morgen fängt das College wieder an. Ich denke nicht, daß ich mich darüber freue. Wieder einmal von einer Sinnkrise in die nächste stolpern, und diesmal auch noch ohne den Großteil der Mitbewohner vom letzten Semester. Die letzten Tage war ich jeden Abend weg. Irgendwie versuchen das Gefühl loszuwerden am falschen Ort zu sein. Und den nagenden Gedanken im Hinterkopf nicht zu wissen wo ich sein sollte. Ich habe plötzlich herausgefunden daß es mehr Kurse für Archäologie hier gibt als gedacht, plötzlich habe ich eher Schwierigkeiten alles was ich will in der Hinsicht zu machen. Anders allerdings beim ganzen Rest.

Es sind noch vier Monate die ich hier bin. Heute haben meine Gedanken ein „nur noch“ da hineingesetzt ohne mich zu fragen. Es sind nur noch vier Monate. Und dann? frage ich mich. Praktikum, Heimkommen, Wohnung suchen, wieder leben. Wieder lernen. Ich bin mir nicht sicher wieviel mir Irland wirklich gebracht hat. Im Grunde wollte ich all diese Reflektionen über mich und mein Leben nicht, die mich dann so nach unten gezogen haben. Die mich immer noch nach unten ziehen. Ich bin grüblerischer geworden. Ich habe wieder angefangen mich dunkel anzuziehen. Ich habe mehr geschrieben, auch wenn weniger dann wirklich irgendwo von mir publiziert wurde. Ich fühle mich distanzierter und steifer als zuvor. Und noch weniger als Teil der Welt als vorher.

Das gute daran ist daß es mir egal ist. Das schlechte daran auch. Ich fühle mich teilnahmslos und fremd. Es geht mich nichts mehr an. Ich kann nichts ändern. Nicht an mir, nicht an anderen, nicht an der Welt. Und was soll ich denn ändern wollen?

Morgen geht es weiter. Noch vier Monate lang.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: