20 Mai 2008

Computer und ihre Menschen

Posted in Software um 10:39 pm von G. Neuner

Ich glaube gestern habe ich wieder festgestellt warum ich Linux benutze und kein Windows mehr. Ich will einfach fähig sein Kontrolle über mein System auszuüben. Und rumbasteln können. Seit ich Linux auf dem System habe habe ich ca. 8 verschiedene Desktopumgebungen versucht und für nützlich, attraktiv oder unangenehm und klobig befunden (Gnome, KDE, Fvwm, Fvwm-Crystal, Obenbox, Fluxbox, XFCE, Enlightenment), ich bin gerade interessanterweise wieder zurück bei einem leicht angepassten Gnome. Ich habe mir einen (kleinen) Usenetserver auf meinem Laptop eingerichtet und ein paar andere Sachen angepasst, für gut befunden oder wieder verworfen. Ich glaube es liegt einfach daran daß ich mehr Freiheit haben will und die mit diesem System auch bekomme. (Ja ihr Linuxgötter, es ist immer noch Ubuntu… ich weiß…)

Gestern habe ich dann einer Freundin die im Computersupport arbeiten will, und sich normalerweise für technische Sachen als recht begabt bezeichnet, erklärt wie man denn den Taskmanager in Windows öffnet. Oder wie man diese Dinger da von da unten wegbekommt. Sie meinte damit laufende Programme aus dem Taskmanager, und zeigte dabei auf meinen Papierkorb und den Off-button die sich bei mir eben an ganz ungewohnter Stelle befinden.

Ich gestehe, ich bewundere ihren Mut, ich persönlich würde mich mit meinen Kenntnissen eigentlich nicht trauen Techniksupport zu machen, aber ich muß ihr erst erklären was man denn da in einem System daß ich gar nicht mehr habe machen muß um auch nur durch das Vorstellungsgespräch zu kommen. Respekt.

Aber ich habe wieder festgestellt wie schwierig es für manche Leute ist, mit so einem PC umzugehen. Leute bezeichnen sich als Computererfahren wenn sie schon einmal das Hintergrundbild selbst gewechselt haben, und kapitulieren dann vor jeder andersartigen Oberfläche, und damit meine ich jede die nicht den Start-button links unten hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: